Tag 1
Wieder unterwegs!
Das zweite Mal in diesem Jahr mit dem Rommelporsche.
Den ersten Trip gibts hier: Safari in Schweden

Natürlich hab ich wieder ein Ziel, diesmal handelt es sich um die Atlantikstrasse in Westnorwegen. Wer mag kanns googlen. Dann versteht man vielleicht auch am ehesten wieso ich da hinmöchte.
Ursprung der Idee ist wieder mal ein Bild, das jemand im Internet gepostet hat, an einem Ort wo ich dann darüber gestolpert bin.
Im Gegensatz zu dem zerstörten Panzer, den ich im Mai besucht habe, geht’s dieses Mal also um einen spektakulären Platz an der Küste.
Unterwegs werde ich noch bei einem Kumpel in Norwegen vorbeischauen.

Der heutige Tag war wenig ereignisreich, halt Kilometerfresserei.
Immerhin hab ich mal was Neues versucht und bin nicht über die Öresundbrücke gefahren.
Stattdessen hab ich die Kurzfähre Helsingor-Helsingborg benutzt.
Etwa 70 Kilometer gespart, obs zeitmässig was gebracht hat bezweifle ich.
Ansonsten das übliche, der Rommel wird fotografiert und die Leute machen fleissig den Daumen nach oben.

Sitze jetzt hier in meiner Unterkunft in Falkenberg bereite mich mal auf die Nacht vor.
Morgen werd ich nicht die übliche Route Richtung Malung nehmen, ich werde versuchen direkt an der norwegischen Grenze nach Norden zu kommen.
Könnte ganz interessant werden.

Bisher weder Zombies noch Elche gesichtet.

Skandinavien 2013 mit dem Rommel. Tag 1

Beitragsnavigation


%d Bloggern gefällt das: